Bachelor/Masterarbeiten

Masterarbeit Modellierung

Vergleich der numerischen Codes TOUGH2-EOS9nT und OpenGeoSys

Die numerische Modellierung der Grundwasserströmung und des Schadstofftransports ist ein wichtiger Bestandteil der Sicherheitsanalysen für Abfalldeponien, Altlasten, Endlager radioaktiver Abfälle usw. Auf dem Markt existieren verschiedene Softwareprodukte, die zur Simulation der Strömung und Transportprozesse in porösen Medien verwendet werden können. TOUGH2-EOS9nT ist ein Code zur Simulation von Strömung und Transport in porösen Medien unter Nutzung der Finite-Differenzen-Methode. OpenGeoSys ist ein THMC-gekoppelter Finite-Elemente-Code, der ebenfalls als wichtiges Werkzeug für die Strömungs- und Transportmodellierung dient. Es wäre in diesem Zusammenhang interessant, die Eigenschaften und Rechenergebnisse der beiden verschiedenen Codes zu vergleichen.

Voraussichtliche Schwerpunkte der Arbeit bilden:

1. das Erlernen der mathematischen und programmtechnischen Grundlagen beider Codes,

2. die Rechnung von vorgegebenen Testbeispielen für beide Codes,

3. der Aufbau gemeinsamer Modelle für die zwei Codes, die Durchführung von Rechnungen und die Darstellung sowie der Vergleich der Rechenergebnisse und

4. die schriftliche Erfassung der Arbeit.

Potentielle Kandidaten: Studierende des Geoenvironmental Engineering sowie weiterer geowissenschaftlicher Studiengänge mit Interesse an der numerischen Modellierung.

 

Ansprechpartner: Dr. Xiaoshuo Li (E-Mail: xil@tu-clausthal.de)

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2017